Anfahrt  |  Telefon  |  E-Mail

Erleben Sie Ihre Schönheit neu.

Erleben Sie Ihre Schönheit neu.

INTIMCHIRURGIE BEI DER FRAU

IM MEDICAL INN Zentrum

Hemmungen, Schamgefühle und Unwohlsein beim Geschlechtsverkehr sind vielen Frauen bekannt. Die Ursache davon ist häufig die Unzufriedenheit mit dem Aussehen des Intimbereichs. Und obwohl die Zahl der durchgeführten intimchirurgischen Eingriffe von Jahr zu Jahr größer wird, ist dieses Thema dennoch für viele Frauen ein Tabuthema. In unserer Klinik, dem MEDICAL INN Zentrum, erhalten Sie eine ausführliche, einfühlsame Beratung und die Zeit, die Sie für eine Entscheidung für oder gegen eine Intim-OP benötigen.
Image Bild Medical INN Zentrum

WAS DIE INTIMCHIRURGIE FÜR SIE TUN KANN

Das höchste Ziel in der Intimchirurgie ist es, Ihnen Wohlbefinden und Selbstbewusstsein zurückzugeben. Dies ist möglich, wenn die Schamlippen, Klitoris oder/und die Vagina das Aussehen haben, das Sie sich wünschen.

Eine Intim-OP kann die Haut und Vaginalmuskulatur straffen und so das sexuelle Empfinden erhöhen. Sie kann auch Asymmetrien ausgleichen oder Schmerzen durch zu lange Schamlippen reduzieren.

WARUM WERDEN INTIMCHIRURGISCHE EINGRIFFE IMMER BELIEBTER?

Die Zahl der durchgeführten Operationen steigt von Jahr zu Jahr. Das liegt einerseits daran, dass sich immer mehr Frauen trauen, diesen Schritt zu wagen und ihr Wohlbefinden und sexuelle Lust nicht mehr dem Zufall oder optimalen genetischen Grundvoraussetzungen überlassen. Andererseits liegt es auch daran, dass in Filmen, Zeitschriften und anderen Medien das perfekte Idealbild eines weiblichen Körpers gezeigt wird. Der direkte Vergleich mit dem eigenen Körper kann das eigene Körperbild verzehren und die Zufriedenheit senken.

In unserer Klinik ist all das kein Tabuthema. Sie können in einer vertrauensvollen Atmosphäre all Ihre Beweggründe und Wünsche nennen. Unsere erfahrenen Ärzte nehmen diese ernst und beraten Sie, welche Ergebnisse realistisch sind und welche Sie erwarten können.

WELCHE ARTEN DER INTIM-OP SIND IM MEDICAL INN ZENTRUM MÖGLICH?

Wir stellen Ihnen nun vor, welche Eingriffe Sie in unserer Klinik durchführen lassen können.

SCHAMLIPPENVERKLEINERUNG

Behandlungsdauer: Etwa 1-2 Stunden
Betäubung: Örtliche Betäubung oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt: Ambulant
Nachbehandlung: 3-wöchige Schonzeit
Gesellschaftsfähigkeit: Nach etwa 1 Woche
Sport: 4-6 Wochen nach der OP
Bei der Schamlippenverkleinerung verkürzen und gleichen unsere renommierten Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie Ihre Schamlippen symmetrisch an. Diese kurze OP ist vor allem bei Frauen beliebt, die ihre inneren Schamlippen zu groß, unförmig, lang oder dick empfinden oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder Sport durch hängende Schamlippen haben. Dies kann entweder genetisch bedingt sein oder sich im Laufe der Jahre durch hormonelle Einflüsse, Schwangerschaften oder den normalen Alterungsprozessen entwickeln. Mit diesem Eingriff ist es auch möglich, die Textur und Pigmentierung an Ihre Vorstellungen anzupassen.

Je nachdem wie Sie sich das Endergebnis wünschen, wird die Intim-OP mit einem Laser durchgeführt. Diese Variante hat den Vorteil, sehr schonend zu sein und die Regenerationszeit stark zu verkürzen. Bei einer umfassenderen Veränderung kann die Operation auch mit einem Skalpell durchgeführt werden.

KLITORISVORHAUTVERKLEINERUNG

Behandlungsdauer: 30-60 Minuten
Betäubung: Örtliche Betäubung, ggf. Vollnarkose
Klinikaufenthalt: Ambulant, ggf. 1 Tag stationär
Nachbehandlung: 3-wöchige Schonzeit
Gesellschaftsfähigkeit: Nach 1-4 Tagen
Frauen können beim Geschlechtsverkehr einen klitoralen oder vaginalen Orgasmus erleben. Einigen Frauen fällt es jedoch schwer, klitoral stimuliert zu werden, da die Klitorisvorhaut zu groß ist. Sie kann sogar Schmerzen beim Gehen verursachen, wenn Sie enge Unterwäsche tragen. Unsere erfahrenen Fachärzte können die Klitorisvorhaut in einer kurzen Operation verkleinern und damit die Klitoris mehr freilegen. So kann sie intensiv stimuliert werden und schmerzt auch nicht bei enger Wäsche. Einige Frauen entscheiden sich auch aus rein ästhetischen Gründen für diesen Eingriff, um die intimen Stunden mit ihrem Partner vollends genießen zu können. Da wir dafür eine schonende Laser-Technik anwenden, entstehen kaum sichtbare Narben.

VAGINOPLASTIK

Behandlungsdauer: Etwa 1-1,5 Stunden
Narkose: Örtliche Betäubung oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt: Ambulant
Nachbehandlung: 3-wöchige Schonzeit
Gesellschaftsfähigkeit: Nach etwa 1 Woche
Geschlechtsverkehr: Nach etwa 4-6 Wochen
Nach einer Geburt bemerken einige Frauen, dass das sexuelle Empfinden abnimmt, eine Stressinkontinenz auftritt oder der gesamte Intimbereich schlaff wirkt. Das liegt vor allem an der starken Dehnung während der Geburt und daran, dass sich die Haut sowie das Gewebe nicht mehr ausreichend zurückbilden. Die gute Nachricht ist, dass es Methoden gibt, die Straffheit zurückzugewinnen.

Es ist vollkommen normal, dass die Spannung des Gewebes mit der Zeit nachlässt. Doch dies kann viele Nachteile mit sich bringen. Zum einen werden schlaffe Schamlippen oftmals als unästhetisch empfunden und können psychische Probleme oder Komplexe verursachen. Zum anderen löst es Probleme beim Beischlaf aus, da Frauen mit einem schlaffen Gewebe weniger empfinden und Ihre sexuelle Befriedigung stark darunter leidet. Die beste Lösung dafür ist BTL EXILIS™. Eine Kombination aus Radiofrequenztherapie und Ultraschall ermöglicht die Straffung Ihres Bindegewebes und Ihrer Haut. Diese Anwendung erfolgt ohne eine Operation. Die Radiofrequenz verwendet die Wärmeabgabe an das umliegende Gewebe, ohne dieses zu strapazieren. Dadurch erfolgt eine effektive Stimulation der Kollagenneubildung, was das Scheidengewebe strafft. Im Gegensatz zu einer Laserbehandlung ist diese Methode zudem komplett schmerzfrei und wird von unseren Patienten als angenehm wahrgenommen.

VAGINALSTRAFFUNG

Behandlungsdauer: Etwa 1 Stunde
Betäubung: Örtliche Betäubung
Klinikaufenthalt: Ambulant
Nachbehandlung:
6-wöchige Schonzeit
Gesellschaftsfähigkeit:
Nach etwa 1 Woche
Sport: 4-6 Wochen nach der OP
Im Gegensatz zur Vaginoplastik wird bei der Vaginalstraffung vorwiegend die Muskulatur gestrafft. Dies führt dazu, dass der Intimbereich wieder an jugendlichem Aussehen gewinnt, die Inkontinenz leicht verbessert wird und die Stimulation beim Geschlechtsverkehr intensiver wird. Mit der schonenden Kombination aus Ultraschall und Radiofrequenztherapie wird hier kein invasiver Eingriff nötig, um Ihr gewünschtes Ergebnis zu erreichen.

PERINEOPLASTIK

Behandlungsdauer: Etwa 1-1,5 Stunden
Narkose: Örtliche Betäubung oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt: Ambulant
Nachbehandlung: 3-wöchige Schonzeit
Gesellschaftsfähigkeit: Nach etwa 1 Woche
Geschlechtsverkehr: Nach etwa 4-6 Wochen
Eine Geburt dehnt den Bereich zwischen Vagina und Analbereich. Häufig so stark, dass er einreißt und stark vernarbt. Betroffene Frauen bemerken dadurch einen starken Juckreiz oder sogar Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Diese Problematik kann durch eine Perineoplastik reduziert werden – denn hier korrigieren unsere erfahrenen Fachärzte diesen Bereich, indem sie die Narbe korrigieren und verschmälern. Gleichzeitig kann die Muskulatur in diesem Bereich wieder gestrafft werden.

HYMENOPLASTIK

Behandlungsdauer: 30 Minuten inkl. Vor- und Nachsorge
Narkose: Lokale Betäubung
Klinikaufenthalt: Ambulant
Nachbehandlung: 3 Sitzbäder pro Woche
Gesellschaftsfähigkeit: Sofort
Geschlechtsverkehr: Nach etwa 4 Wochen
Das Jungfernhäutchen ist mit vielen religiösen und kulturellen Bräuchen verknüpft. Doch es kann schon vor dem ersten Geschlechtsverkehr reißen wie beispielsweise durch Hygieneartikel oder beim Sport. Mit einer schonenden Laser-Technologie rekonstruieren unsere Fachärzte Ihr Hymen wieder vollständig. Gleichzeitig wird die Vagina dadurch leicht gestrafft. Die meisten Frauen, die sich für diese kurze Behandlung entscheiden, möchten dadurch eine Vergewaltigung (zumindest körperlich) rückgängig machen oder ihrem Ehemann ein besonderes Geschenk machen.

G-Shot INJEKTION®

Behandlungsdauer: 30 min inkl. Vor- und Nachsorge
Narkose: Lokale Betäubung
Klinikaufenthalt: Ambulant Nachbehandlung: Scheidenzäpfchen mit Milchsäure für etwa 3 Tage
Gesellschaftsfähigkeit: Sofort
Geschlechtsverkehr: Nach 2-3 Tagen

Der empfindliche Punkt in der Vagina, der Frauen einen sexuellen Höhepunkt bereiten kann, heißt G-Punkt. Wie empfindsam diese Zone wirklich ist, ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Viele Frauen sind dort nicht so sensibel, wie sie es gerne wären, und kommen nur schwer zum Orgasmus. Das kann sich durch eine G-Shot Injektion® ändern. Bei dieser vergrößern unsere erfahrenen Fachärzte diese Zone auf die Größe einer Zwei-Euro-Münze. Dadurch erhöht sich die Chance auf eine intensive sexuelle Stimulation. Laut einer Studie von Dr. David Matlock sind 87 % aller Frauen nach einem G-Shot® sexuell befriedigter. Benutzt wird dabei die verträgliche Hyaluronsäure. Der Effekt hält etwa 8-12 Monate an – Sie können die Behandlung jederzeit wiederholen und den Effekt zurückholen.

WIE IST DER ABLAUF DER OPERATION IM INTIMBEREICH?

Sie vereinbaren zunächst einen persönlichen Termin mit einem unserer erfahrenen Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie. In diesem Gespräch stellen Sie in einer geschützten Atmosphäre Ihre Wünsche vor. Ihr Arzt wird daraufhin geeignete Behandlungsmöglichkeiten vorschlagen und Ihnen genauer vorstellen. Dazu erklärt er Ihnen den Ablauf detailliert. Er wird Ihnen auch ein realistisches Bild des Ergebnisses aufzeigen können und zudem Hinweise geben, wie Sie nach dem Eingriff die Wundheilung optimal unterstützen können. Natürlich haben Sie die Gelegenheit, all Ihre Fragen zu stellen und mögliche Bedenken zu äußern.

Wenn Sie sich für die Operation entscheiden, vereinbaren Sie einen Termin, der Ihnen gut passt. Am Behandlungstag erhalten Sie nochmals eine detaillierte Aufklärung über die Operation und die Zeit danach.

Je nach Art der OP können Sie direkt danach wieder nach Hause gehen oder verbringen eine Nacht in unserer Klinik zur Überwachung.

Egal welche Methode durchgeführt wird: Unsere Fachärzte achten jederzeit darauf, dass die Narben so unsichtbar und unauffällig wie möglich werden. Um die Wundheilung optimal zu unterstützen, sollten Sie 4-6 Wochen danach keinen Sex haben und auch auf Sport verzichten.

GIBT ES RISIKEN UND WENN JA, WELCHE?

Wie bei allen anderen operativen Eingriffen gibt es auch in der Intimchirurgie Risiken. Unsere Fachärzte sind sehr erfahren in diesem Bereich und arbeiten nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Standards. Über die jeweiligen Risiken und deren Häufigkeit werden Sie beim Beratungstermin ausführlich aufgeklärt. Im Allgemeinen gelten die Intim-OPs bei Frauen als sehr sicher und Risiken treten selten auf. Wenn sich welche zeigen, dann sind es beispielsweise Wundheilungsstörungen, Infektionen oder Sensibilitätsstörungen, die sich in der Regel jedoch nach kurzer Zeit wieder zurückbilden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Anzeichen davon feststellen können.

IHR TERMIN IM MEDICAL INN ZENTRUM

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin mit einem unserer erfahrenen Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie. Erfahren Sie, welche Methoden geeignet sind, um Ihre Vorstellungen zu realisieren, damit Sie sich wieder wohl in Ihrem Körper fühlen und die intimen Momente in vollen Zügen genießen können.

Unsere Ärzte

Dr. Mehmet Atila

Dr. Med. Mehmet Atila
(Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie)
Ärztlicher Direktor & Gründer - Medical Inn

Dr C. Koliussis

Dr. Med. C. Koliussis
(Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie)

Dr Twent

Dr. Dent. Twent
(Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Facharzt für Oralchirurgie)

IHR KONTAKT ZU MEDICAL INN

GEORG-GLOCK-STRAßE 8
40474 DÜSSELDORF
TEL: 0211 26159 299
INFO@MEDICAL-INN.DE

RECHTLICHES
UNSERE PARTNER
Image
Image
BEWERTUNGEN
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Düsseldorf auf jameda
Ärzte
in Düsseldorf auf jameda
SCHÖNHEIT OHNE OP
GESICHT
HAUT
KÖRPER
Erfahrungen & Bewertungen zu Medical INN
SERVICE
Image
Image
© 2022 by MEDICAL INN Kontaktieren Sie uns

Das Medical Inn Center verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.